TU BRAUNSCHWEIG
Symbolfoto


Open Access - Horizon 2020

[Open Access]
  1. Open Access in EU Projekten Horizon 2020
  2. Wie kann ich an der Technischen Universität Braunschweig publizieren?
  3. Wie gebe ich die Förderung in meinen Publikationen an?
  4. Wie kalkuliere ich die Publikationskosten bei Antragstellung?
  5. Ansprechpartner für Antragstellung und Veröffentlichung
  6. Checkliste - an alles gedacht?


1. Open Access in EU-Projekten Horizon 2020

Für alle wissenschaftlichen Publikationen, die aus Projekten in Horizon 2020 entstehen, ist die Open Access-Veröffentlichung verpflichtend:
Entweder auf dem sogenannten "Goldenen Weg" als Veröffentlichung in einem Open-Access-Medium (Journal oder Buch) oder auf dem "Grünen Weg" (Zweitveröffentlichung auf einem frei zugänglichen Repositorium, parallel zu oder kurz nach der "klassischen" Veröffentlichung).

Unabhängig davon besteht die Verpflichtung, die Publikation in einem institutionellen oder disziplinären Repositorium verfügbar zu machen (vgl. Horizon2020 Model Grant Agreement, 29.2).
  • für Open-Access-Publikationen unmittelbar nach Veröffentlichung
  • für alle anderen Publikationen nach maximal 6 (MINT-Fächer) bzw. 12 Monaten (Sozial- und Geisteswissenschaften)
Achten Sie darauf, dass Ihnen die entsprechenden Embargo-Fristen in Ihren Verlagsverträgen eingeräumt werden!

 European Commission Guidelines on Open Access to Scientific Publications and Research Data in Horizon 2020
  FAQ Open access to publications and data in Horizon 2020


[Open Access]


2. Wie kann ich an der Technischen Universität Braunschweig Open Access publizieren?
Der einfachste und schnellste Weg zu einer OA-Veröffentlichung in einem Repositorium für wissenschaftliche Arbeiten aus der Forschungsregion Braunschweig ist die Digitale Bibliothek der TU Braunschweig.

Wir benötigen das zu veröffentlichende Dokument (vorzugsweise pdf/a) und Ihre  schriftliche Einwilligung.

Weitere Informationen zum Publizieren in der Digitalen Bibliothek Braunschweig.



3. Wie gebe ich die Förderung in meinen Publikationen an?
In Ihren Publikationen muss die Förderung durch die Europäische Kommission angegeben werden (Horizon 2020 Model Grant Agreement, 28.2 bzw. 29.4): zum Beispiel:
"This project has received funding from the European Research Council (ERC) under the European Union's Horizon 2020 research and innovation programme (grant agreement No [number])"
oder
"This project has received funding from the [European Union's Horizon 2020 research and innovation programme] [Euratom research and training programme 2014-2018] under grant agreement No [Number]".



4. Wie kalkuliere ich die Publikationskosten bei Antragstellung?
Sie können Ihre Publikationskosten unter Punkt 3 unter "direct costs" beantragen.
Rechnen Sie bei der Zeitschriftenpublikation mit ca. 3.000 EUR pro Publikation.



5. Ansprechpartner/-innen an der TU Braunschweig

Unterstützung bei der Antragstellung bekommen Sie beim
 EU-Hochschulbüro der TU
Frau Karczewski
Telefon: +49 (0)531 391 4277
a.karczewski@tu-braunschweig.de

Unterstützung bei der Veröffentlichung in der Digitalen Bibliothek Braunschweig bekommen Sie bei der
 Digitalen Bibliothek Braunschweig
Frau Blanck / Herr Kissler
Telefon: +49 (0)531 391 5052
digibib@tu-braunschweig.de



6. Checkliste - an alles gedacht?
 Checkliste (PDF-Format, dt.)








[i] zuletzt aktualisiert: 31.10.2016 Druckansicht
ub@tu-braunschweig.de