TU BRAUNSCHWEIG
Symbolfoto


Die Internationale Open Access Week 2016 findet dieses Jahr vom 24. - 28. Oktober 2016 statt.



Anlässlich der diesjährigen International Open Access Week 2016 werden drei Braunschweiger Bibliotheken und Forschungseinrichtungen, die  Universitätbibliothek der TU Braunschweig, das Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung HZI und das Georg-Eckert-Institut für Internationale Schulbuchforschung GEI, mit einer gemeinsam organisierten Veranstaltungsreihe verschiedene Aspekte von „Openness“ beleuchten.
Wir bieten in dieser Woche vom 25. - 27. Oktober 2016 Informationen, Webinare und Vorträge zu verschiedenen Themen des Open Access an:

  Dienstag 25.10.2016
15:00 - 15:30 Science is open: an introduction to open access - Webinar in english
Paul Schultze-Motel, Helmholtz Open Science Koordinationsbüro.
Please go to http://os.helmholtz.de/ for details on how to access the webinars.
Public Viewing im Erdgeschoss der Universitätsbibliothek und in den Räumen der Bibliothek des HZI.
15:45 - 16:15 Transformation von Subskription zu Open Access
   
Mittwoch 26.10.2016
12:00 - 12:15 Creative Commons-Lizenzen
12:30 - 12:45 How to ORCiD?
13:00 - 13:30 Der neue Publikationsserver der TU Braunschweig
15:00 - 16:00 Das HZI Open Repository (HZI)
   
  Donnerstag 27.10.2016
13:00 - 13:30 Der neue Publikationsserver der TU Braunschweig
13:30 - 13:45 How to ORCiD? (HZI)
13:45 - 14:00 Creative Commons-Lizenzen
14:15 - 14:30 How to ORCiD? (UB)


Haben Sie Fragen? openaccess@tu-braunschweig.de



[i] zuletzt aktualisiert: 24.10.2016 Druckansicht
ub@tu-braunschweig.de